Suchen Sie einen herausragenden Großhandel für Schnittblumen in Holland?

Der Pflanzen- und Blumensektor ist einer der Motoren der niederländischen Wirtschaft. Dazu trägt unbedingt auch das Interesse, das Deutsche an niederländischen Blumen hegen, auf entscheidende Weise bei. Damit man sich in deutschen Landen lange an der Blumenbracht erfreuen kann, gilt es jedoch, hochwertige Blumen auszuwählen. Als deutscher Verbraucher ist man dabei von seinem Einzelhändler abhängig, der sich wiederum im Großhandel für Schnittblumen in Holland auskennen sollte, damit er selbst Blumen zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis einkaufen kann. The Flowerman ist so ein niederländischer Großhandel für frische Blumen, der erstklassige Ware zu einem erstaunlich niedrigen Preis anbietet. Dieser holländische Blumengroßhandel setzt sich mit großer Leidenschaft und Sachverstand dafür ein, dass die Wünsche deutscher Abnehmer in puncto Frische, Qualität und Vielfalt in vollem Umfang erfüllt werden.

Großhandel für frische Blumen nutzt moderne Technologien

Die Digitalisierung ist in den Niederlanden schon sehr weit fortgeschritten. Im IT-Bereich haben die Holländer sicherlich einen Vorsprung gegenüber den Deutschen und zwar in zahlreichen Anwendungsbereich, sowohl in privater wie auch in gewerblicher Hinsicht. Einer der Sektoren, in dem die neuesten IT-Lösungen zur Anwendung kommen, ist der Großhandel für Schnittblumen in Holland. Das dürfte niemanden erstaunen, denn schließlich ist der Zeitfaktor im Großhandel für frische Blumen von entscheidender Bedeutung. Wenn es nicht gelingt, die Blumen innerhalb kürzester Zeit in die Vasen der Verbraucher zu bekommen, führt das zu hohen Gewinneinbußen. Dank der neuen technologischen Möglichkeiten gelingt der Vertrieb der Frischblumen im Handumdrehen. Bis die Schnittblumen jedoch mithilfe von Drohnen zu ihren Käufern gelangen, wird es jedoch noch eine Weile dauern. Vorläufig müssen dafür weiterhin LKW eingesetzt werden.

Großhandel für frische Blumen ist nicht sehr konjunkturanfällig

Der Gedanke, dass in wirtschaftlich schwierigen Zeiten im Hinblick auf frische Blumen gespart wird, ist sicherlich nicht abwegig. Seriöse Untersuchungen belegen jedoch, dass dieses Bauchgefühl nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmt, wie ein Sprecher niederländischer Großhändler für Schnittblumen berichtet. Die Leute sparen in Krisenzeiten eher an Urlaubsreisen oder am Ausgehen und sie legen dementsprechend mehr Wert auf Häuslichkeit. Deshalb profitiert der Großhandel für Schnittblumen in Holland sogar von wirtschaftlichen Flauten. Der Großhandel für frische Blumen ist folglich gar nicht konjunkturanfällig, sondern sehr krisensicher. Demensprechend zuversichtlich blickt der holländische Blumengroßhandel in die Zukunft! Unabhängig davon, ob die Arbeitslosigkeit steigt oder sinkt, gönnt man sich die Freude an frischen Blumen in den eigenen vier Wänden.